Fandom


Dragonmount map


Der Drachenberg ist ein hoher, steiler Berg westlich der Insel Tar Valon, der zwischen den Flüssen Erinin und Luan liegt und die ansonsten flache Ebene zwischen den beiden dominiert.

Dragonmount

Die Schöpfung des Drachenberges

Er wurde während der Zerstörung der Welt erschaffen, als Lews Therin sich selbst tötete, nachdem ihn Ishamael vom Wahnsinn geheilt hatte, der durch den Makel auf Saidin verursacht worden war. Seine Rückkehr zur geistigen Gesundheit zwang ihn, zu erkennen, was er seiner Familie und seinen Freunden angetan hatte, und in völliger Verzweiflung begann er massive Mengen der Einen Macht an sich zu ziehen, und tötete sich dabei schließlich selbst und erschuf den Berg, der als Drachenberg bekannt wurde. [1]

Tam al'Thor

Tam al'Thor findet Rand an den Hängen des Drachenberges.

Niemand hat jemals die Spitze des Berges erfolgreich erklommen und seine Hänge sind mit den Knochen jener übersäht, die es versucht haben. Rauch erhebt sich immer vom Gipfel und lässt den Gedanken aufkommen, dass es sich um einen aktiven Vulkan handelt. Es ist der höchste Berg der Westlande, sogar höher als jede einzelne Spitze des Rückgrats der Welt. [2] Sein Schatten berührt die Stadt Tar Valon jeden Abend. [3]

Dragonmount ccg

Der Drachenberg und Tar Valon

Janduins und Tigraine Mantears Sohn wurde an den Hängen des Drachenberges geboren und erfüllte damit die Weissagung von Gitara Moroso. [4] Tam al'Thor fand das Baby am Drachenberg während der Schlacht an den Leuchtenden Mauern, adoptierte ihn und gab ihm den Namen Rand. [5]

Anmerkungen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.