Fandom


Balladare Arandaille war eine Aes Sedai der Braunen Ajah, die 115 NÄ zum Amyrlin-Sitz erhoben wurde.

GeschichteBearbeiten

Balladare hielt die Position für siebenundzwanzig Jahre bis zu ihrem Tod 142 NÄ. Sie war Edarna Noregovnas Nachfolgerin und Medanor Eramandos' Vorgängerin.

Sie ist berühmt für die Erklärung, dass es die moralische Pflicht einer Amyrlin ist, "sich selbst den einfachen Menschen zu erklären", wenn sie eine wichtige Entscheidung getroffen hatte. [1]

Sie ist auch bekannt für dieses Zitat: "Die Amyrlin versteht die kompliziertesten Erklärungen und Debatten, doch am Ende ist sie eine Dienerin aller, sogar der niedrigsten Arbeiter." Sie nutzte das, um ihre Regierung in den Kavarthen-Kriegen kurz vor ihrem Tod zu erklären. Jahrhunderte später benutzt Egwene al'Vere dieses Zitat gegenüber Elaida do Avriny a'Roihan. [1]

Balladare war eine schwache Amyrlin. Während ihrer Herrschaft fanden die Kavarthen-Kriege statt. [2]

Anmerkungen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.