Fandom


Dies ist eine Auflistung aller Bände und ihrer Veröffentlichungsdaten, sowie der Herausgeber.

Erstveröffentlichte Bände Bearbeiten

Die amerikanischen Bände wurden in Deutschland zur Erstveröffentlichung in mehrere Teile aufgespalten. Dabei bildet das Prequel Der neue Frühling eine Ausnahme; es wurde in einem Band veröffentlicht, da es in seiner Länge einem der geteilten Bände entspricht. Dabei wurde jeder englische Originalband in mindestens zwei bis maximal vier Bände aufgeteilt.

  1. From the Two Rivers: The Eye of the World (1990)
    1. Drohende Schatten (1993 HEYNE)
  2. To the Blight: The Eye of the World (1990)
    1. Das Auge der Welt (1993 HEYNE)
  3. The Hunt begins: The Great Hunt (1990)
    1. Die Große Jagd (1993 HEYNE)
  4. New Threads in the Pattern: The Great Hunt (1990)
    1. Das Horn von Valere (1993 HEYNE)
  5. The Dragon Reborn (1991 Tor Books)
    1. Der Wiedergeborene Drache (1994 HEYNE)
    2. Die Straße des Speers (1994 HEYNE)
  6. The Shadow Rising (1992 Tor Books)
    1. Schattensaat (1994 HEYNE)
    2. Die Heimkehr (1995 HEYNE)
    3. Der Sturm bricht los (1995 HEYNE)
  7. The Fires of Heaven (1993 Tor Books)
    1. Zwielicht (1995 HEYNE)
    2. Scheinangriff (1996 HEYNE)
    3. Der Drache schlägt zurück (1996 HEYNE)
  8. Lord of Chaos (1994 Tor Books)
    1. Die Fühler des Chaos (1996 HEYNE)
    2. Stadt des Verderbens ( 1997 HEYNE)
    3. Die Amyrlin (1997 HEYNE)
    4. Die Hexenschlacht (1998 HEYNE)
  9. A Crown of Swords (1996 Tor Books)
    1. Die zerbrochene Krone (1998 HEYNE)
    2. Wolken über Ebou Dar (1998 HEYNE)
    3. Der Dolchstoss (1999 HEYNE)
    4. Die Schale der Winde (1999 HEYNE)
  10. The Path of Daggers (1998 Tor Books)
    1. Der Pfad der Dolche (2000 HEYNE)
    2. Neue Bündnisse (2000 HEYNE)
    3. Kriegswirren (2000 HEYNE)
  11. Winter's Heart (2000 Orbit)
    1. Das Herz des Winters (2001 PIPER)
    2. Die Herrschaft der Seanchaner (2001 PIPER)
    3. Flucht der Sklaven (2001 HEYNE)
  12. Crossroads of Twilight (2003 Tor Books)
    1. Pfade ins Zwielicht (2003 HEYNE)
    2. Die Weiße Burg (2003 HEYNE)
  13. New Spring (2004 Time Warner Books UK)
    1. Der neue Frühling (2004 PIPER)
  14. Knife of Dreams (2005 Tor Books)
    1. Die Klinge der Träume (2006 PIPER)
    2. Der Untergang der Shaido (2007 PIPER)
  15. The Gathering Storm (2009 Tor Books)
    1. Der aufziehende Sturm (2010 PIPER)
    2. Die Macht des Lichts (2010 PIPER)
  16. Towers of Midnight (2010 Tor Books)
    1. Der Traum des Wolfs (2011 PIPER)
    2. Die Türme der Mitternacht (2010 PIPER)
  17. A Memory of Light (2013 Tor Books)
    1. Die Schlacht der Schatten (2013 PIPER)
    2. Das Gedächtnis des Lichts (2013 PIPER)

Zusammengefasste Bände Bearbeiten

Im Jahr 2004 begann der Piper-Verlag die ungeteilten Original-Bände in deutscher Sprache zu veröffentlichen.

  1. Die Suche nach dem Auge der Welt (The Eye of the World)
  2. Die Jagd beginnt (The Great Hunt)
  3. Die Rückkehr des Drachen (The Dragon Reborn)
  4. Der Schatten erhebt sich (The Shadow Rising)
  5. Die Feuer des Himmels (The Fires of Heaven)
  6. Herr des Chaos (Lord of Chaos)
  7. Die Krone der Schwerter (A Crown of Swords)
  8. Der Weg der Klingen (The Path of Daggers)
  9. In den Klauen des Winters (Winter's Heart)
  10. Zwielichtige Pfade (Crossroads of Twilight)
  11. Die Traumklinge (Knife of Dreams)
  12. Sturm der Finsternis (The Gathering Storm)
  13. Mitternachtstürme (Towers of Midnight)
  14. Das Vermächtnis des Lichts (A Memory of Light)

Autoren Bearbeiten

Die Bände 1 bis 31 wurden von James Oliver Rigney alias Robert Jordan geschrieben. Nach seinem Tod 2003 führte Brandon Sanderson die Reihe mit den Bänden 32 bis 36 zu ihrem Ende, im Auftrag von Harriet McDougal - der Witwe von Robert Jordan - und nach den Aufzeichnungen von Robert Jordan.

Übersetzer aus dem Amerikanischen Bearbeiten

Die Bände 1 bis 14 wurden von Uwe Luske ersetzt, 15 bis 23 übernahm Karin König, 24 bis 36 wurden von Andreas Decker übersetzt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.