Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Dies ist eine Auflistung der Ereignisse der Neuen Ära von 501 bis 800 NÄ.

Zeitleiste[]

501 bis 600 NÄ[]

520 NÄ

Beryl Marle wird aus der Weißen Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

526 NÄ

Corianin Nedeal, die letzte Aes Sedai-Träumerin für beinahe fünf Jahrhunderte, stirbt. [2]

533 NÄ

Eldaya Tolen wird aus der Blauen Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

549 NÄ

Alvera Ramosanya wird aus der Gelben Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

566 NÄ

Die Aiel schließen unerwarteter Weise Frieden mit dem Königreich Cairhien, schenken dem Volk von Cairhien einen Setzling von Avendesora und erlauben ihnen freien Zugang durch die Wüste zu den sharanischen Handelsstädten. Cairhien erlangt Wohlstand durch den daraus resultierenden Handel. [3] [4]

578 NÄ

Shein Chunla wird aus der Grünen Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

Vermutlich zu dieser Zeit beginnt der Dritte Krieg von Garens Wall. REFERENZEN

586 NÄ

Alivia aus Seanchan wird geboren. [5]

588 NÄ

Reanne Corly wird geboren, einige Zeit nach dem 18. Taisham. [5]

600 NÄ

Zu dieser Zeit sind die Nationen Almoth, Irenvelle, Kintara, Mar Haddon, Maredo und Mosara verschwunden. REFERENZEN

In diesem Jahr übergibt eine Aes Sedai zum letzten mal [6] den Bund ihres Behüters ohne dessen Erlaubnis an eine andere Aes Sedai. [7]

Die legendäre Die Wilde Jagd nach dem Horn wird zum letzten Mal für vierhundert Jahre in Illian ausgerufen. [8]

Alivia wird im Alter von vierzehn Jahren zur Damane gemacht. [5] REFERENZEN

Ebenfalls um diese Zeit herum wird der Dritte Krieg von Garens Wall im Gebiet von Ghealdan ausgetragen. Der Krieg ist der letzte in einer Serie von Stümpereien und Missgeschicken, verursacht durch einen großen Streit zwischen dem damaligen Amyrlin-Sitz Shein Chunla und ihrer Halle der Burg. Daraus resultiert eine Meuterei in der Weißen Burg und die Einführung neuer Sitzender und einer neuen Amyrlin. REFERENZEN

Eine Blutfehde zwischen den Aiel-Clans Goshien und Shaarad beginnt. [9]

601 bis 700 NÄ[]

601 NÄ

Enttäuscht von den inkompetenten Handlungen der Halle der Burg, die schon länger die Kontrolle über die Weiße Burg von der Amyrlin übernommen hatten, meutern die Aes Sedai und senden Shein Chunla ins Exil. Die Öffentlichen Aufzeichnungen besagen, sie wäre in ihrer Amtszeit gestorben. [5]

Gerra Kishar wird aus der Grauen Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

638 NÄ

Varuna Morrigan wird aus der Grünen Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

652 NÄ

Eine Verschwörung, um Shein Chunla wieder als Amyrlin einzusetzen, wird aufgedeckt; es ist bereits der vierte Versuch. Als Resultat daraus werden die Schwestern, die sie im Exil bewachen, angewiesen sie im Schlaf zu ersticken. Diese Information ist Teil der geheimen Aufzeichnungen der Weißen Burg, die im Dreizehnten Depositorium aufbewahrt werden. [5]

671-672 NÄ

Der Große Winterkrieg wird zwischen Andor und Cairhien ausgetragen. REFERENZEN

672 NÄ

Gitara Moroso wird geboren. [5]

680 NÄ

Kirstian Chalwin wird geboren. [5]

681 NÄ

Cemaile Sorenthaine wird aus der Grauen Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

689 NÄ

Gitara Moroso geht zur Weißen Burg. [5]

695 NÄ

Gitara Moroso wird zur Aufgenommenen erhoben. [5]

698 NÄ

Kirstian Chalwin, eine Novizin der Weißen Burg, läuft davon. Sie tritt später der Schwesternschaft in Ebou Dar bei. [5]

ca. 700 NÄ

Die Nationen Tarabon und Arad Doman beginnen um die Kontrolle über die Ebene von Almoth zu streiten. Einige Berichte zeigen, dass dies bereits 600 NÄ begonnen haben könnte. [10]

Die Nation Hardan wird von der Bevölkerung verlassen. In den nächsten hundert Jahren wird die Hauptstadt Harad Dakar Stück für Stück abgetragen von den ehemaligen Einwohnern. Nur noch wenige Überreste markieren ihre frühere Lage. [11]

Halvar, der Erste von Mayene, hebt den Preis von mayenischem Lampenöl an, um Tear davon abzuhalten, die Lage der mayenischen Ölfischschwärme zu finden. Um die Hochlords von Tear weiterhin zu beschwichtigen, übergibt Halvar ihnen einen mächtigen Ter'angreal in Form eines Verdrehter rotsteinerner Türrahmen-Ter'angreal. [5]

Einige Zeit nach dem Erhalt des Türrahmen-Ter'angreals hören die Hochlords damit auf, mit der Macht verbundene Gegenstände zu sammeln. [12]

Der Ogier-Autor Ledar schreibt Eine Betrachtung über Männer, Frauen und die Eine Macht unter Menschen. [13]

701 bis 800 NÄ[]

701 NÄ

Die Hochlords von Tear veranlassen die Ermordung von Halvar, dem Ersten von Mayene. [5]

702 NÄ

Gitara Moroso wird zur Aes Sedai erhoben. [5]

705 NÄ

Cadsuane Melaidhrin wird in Far Madding geboren. [5]

Marasale Jureen wird aus der Gelben Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

726 NÄ

Romanda Cassin wird in Far Madding geboren. [5]

730 NÄ[]

Zum letzten mal in ihrem Leben sieht sich Cadsuane Melaidhrin einer Situation gegenüber, die sie nicht überwinden kann. REFERENZEN

731 NÄ

Cadsuane Melaidhrin wird zur Aes Sedai erhoben. [5]

732 NÄ

Feragaine Saralman wird aus der Blauen Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

754 NÄ

Myriam Copan wird aus der Grünen Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

758 NÄ

Myriam Copan kehrt aus einer angeblich selbst auferlegten Klausur zurück und wird danach eine der stärksten Amyrlins, die es jemals gegeben hat. Tatsächlich war sie von Cadsuane Melaidhrin entführt worden, was Myriam jedoch stets bestritt. [5]

ca. 770 NÄ

Die Aiel-Clans Taardad und Nakai beginnen eine Blutfehde, die für zwei Jahrhunderte andauert, bis sie von Janduin beendet wird. [14]

794 NÄ

Zwei ehemalige Aufgenommene bilden die Gruppe, bekannt als die Töchter der Stille. Sie versammeln dreiundzwanzig Machtlenkerinnen um sich. [5]

797 NÄ

Zeranda Tyrim wird aus der Braunen Ajah zum Amyrlin-Sitz erhoben. [1]

798 NÄ

Die Weiße Burg entdeckt die Töchter der Stille und löst sie auf, schreibt die Frauen als Novizinnen ein und bestraft die beiden ehemaligen Aufgenommenen. Dies ist die letzte bekannte Versammlung von Machtlenkerinnen, die von der Weißen Burg aufgelöst wurde. [5]

800 NÄ

Die letzte Schlacht der Eroberung findet in Seanchan statt. REFERENZEN

Von den anfänglich 24 Nationen der Neuen Ära sind nur noch 14 übrig. Die verschwundenen zehn existieren nur noch in Namen der Gebiete, die sie eins beherrschten.

Anmerkungen[]

Advertisement