Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Forest of Shadows map.png

Der Wald der Schatten oder Großer Schwarzwald ist ein großer, undurchdringlicher Wald, der zwischen den Zwei Flüssen und Ghealdan liegt, gleich östlich der Verschleierten Berge, südlich des Weißen Flusses und des Dorfes Devenritt. Obwohl es einst vermutlich möglich war, den Fluss und den Wald zu durchqueren, als die ganze Region noch Teil des Königreiches Manetheren war, fließt heute der Fluss so schnell, dass er beinahe unpassierbar ist, und der Wald ist so zugewachsen und gefährlich, dass die Menschen inzwischen nicht einmal mehr den Versuch wagen.

Garens Wall liegt im östlichen Teil des Waldes. Aufgrund seiner Abgelegenheit und unerforschten Natur munkelt man manchmal, im Wald gäbe es große Schätze und mehrere Jäger des Horns besuchten den Wald in dem Glauben, dass das Horn von Valere dort versteckt sein könnte.

Advertisement