Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Vanora Carridin war die Schwester von Jaichim Carridin.

Beschreibung[]

Vanora ist die zweite Schwester von Jaichim Carridin. [1]

Sie hat ein bereitwilliges Lächeln und kann sehr geschickt mit Pferden umgehen. Sie war Carridins Lieblingsschwester. [2]

Handlung[]

Vanora ritt gern allein im Wald hinter Carmera aus. [1]

Jaichim Carridin bekam Besuch von einem Myrddraal, der ihm sagte, er würde so lange einen nach dem anderen aus Carridins Familie töten, bis er zu ihm kommt, wenn Carridin seine Befehle nicht ausführt. [3] Als Liandrin Guirale Carridin in der Festung des Lichts aufsucht, ist er so verängstigt darüber, dass man ihn jetzt doch schon bestrafen könnte, dass er sinnlos darüber plappert, dass er noch mehr Verwandte hat und wo Vanora zu finden ist. [1]

Später sucht Sammael Carridin auf und erzählt ihm, dass Vanora den Myrddraal übergeben wurde. Nachdem diese sie gefoltert und sich mit ihr vergnügt hatten, wurde sie den Trollocs als Mahlzeit übergeben. [2]

Anmerkungen[]

Advertisement