Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Der Tarwin-Pass ist ein Bergpass, der die Grenze zwischen den Bergen des Verderbens und dem Rückgrat der Welt markiert.

Beschreibung[]

Der Tarwin-Pass kann als der Ort von Rands erstem Erscheinen als Wiedergeborener Drache gesehen werden, als er die Trolloc-Armee dort zerstörte, nachdem er aus dem reinen Brunnen von Saidin am Auge der Welt die Macht lenkte. [1]

Der Tarwin-Pass wurde exzessiv während der Trolloc-Kriege genutzt, um Trolloc-Truppen aus der Fäule in die Westlande zu bringen. Mehrere Schlachten wurden dort gegen das Schattengezücht ausgetragen, unter anderem auch die Schlacht am Tarwin-Pass von 998 NÄ.

Es existiert ein Lied mit dem Namen Heimkehr vom Tarwin-Pass.

Anmerkungen[]

Advertisement