Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Suilin Escanda war eine Aes Sedai der Blauen Ajah, die 355 NÄ zum Amyrlin-Sitz erhoben wurde.

Geschichte[]

Suilin hielt die Position für einundvierzig Jahre bis zu ihrem Rücktritt 396 NÄ. Sie war Aliane Senicans Nachfolgerin und Nirelle Coidevwins Vorgängerin. [1]

Suilin war eine Amyrlin von durchschnittlicher Stärke, die die Weiße Burg in einige fremde Intrigen verwickelte. Die eine oder andere Fraktion der Halle der Burg versuchte immer, sie auszubremsen, doch sie manövrierte sie erfolgreich aus bis 396 NÄ, als man sie zwang, vom Amyrlin-Sitz zurückzutreten. [2]

Ihr Rücktritt und ihr Rückzug aufs Land wurden als freiwillig dargestellt, doch sie verbrachte die nächsten sechsundzwanzig Jahre unter konstanter Beobachtung bis zu ihrem Tod 422 NÄ. Ihr Körper wurde nach Tar Valon zurückgebracht und mit beträchtlichem Pomp und Ehren begraben. [2]

Anmerkungen[]

Advertisement