Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Serafelle Tanisloe ist eine Aes Sedai der Braunen Ajah.

Beschreibung[]

Serafelle ist sehr intelligent, hat eine gute Beobachtungsgabe und ist sehr schlagfertig. Sie hat eine Stärke von 23(11). [1]

Handlung[]

Vorgeschichte[]

Serafelle wurde 862 NÄ in Murandy geboren. Sie war eine Wilde, deren Alterungsprozess sich mit 19 verlangsamte. Sie war verheiratet, aber sie verlor ihren Ehemann und ihre drei Kinder an ein Fieber. Sie selbst entkam nur knapp dem Tod. Da sie aus dem mittleren Adel stammte, war sie eine verhätschelte, hemmungslose Frau, doch nach dem Verlust ihrer Familie änderte sie ihr Leben vollkommen und entschied sich, eine Aes Sedai zu werden. [1]

Mit neunundzwanzig Jahren ging sie 891 NÄ zur Weißen Burg, log über ihr Alter und behauptete, achtzehn zu sein, um überhaupt eingelassen zu werden. Zwei Jahre vergingen, ehe die Schwestern die Wahrheit entdeckten, aber man ließ sie weiterhin in der Burg bleiben. Vermutlich war es diese Lüge, wegen der sie zehn Jahre als Novizin verbringen musste, denn eigentlich war sie eine schnelle Lernerin und eine gute Studentin. [1]

Nach vier weiteren Jahren als Aufgenommene wurde sie 905 zur Aes Sedai erhoben und wählte die Braune Ajah. Sie hätte die Gelbe gewählt, doch sie besaß nur ein geringes Talent für das Heilen. [1]

Der neue Frühling[]

978 NÄ ist Serafelle eine Aufgenommene in der Weißen Burg. Sie erzählt Sheriam ein Gerücht, das sie von den Soldaten gehört hat, dass die Aiel dabei sind, sich von Tar Valon zurück zu ziehen. [2]

Die Jagd beginnt[]

Serafelle ist eine der Aes Sedai, die die Amyrlin Siuan Sanche im Frühjahr 998 NÄ bei ihrem Besuch in Fal Dara begleiten. [3] Zunächst ist es nur ein Höflichkeitsbesuch, doch dann kommt es zu einem Angriff der Trollocs auf die Festung, das Horn von Valere und der Dolch aus Shadar Logoth werden gestohlen und jemand hat mit Blut Prophezeiungen des Schattens an die Wände des Kerkers geschrieben, aus dem der Schattenfreund Padan Fain befreit wurde. Serafelle und die zweite braune Aes Sedai Verin Mathwin untersuchen die Worte, die in der Trolloc-Sprache angebracht wurden. [4]

Die Rückkehr des Drachen[]

Serafelle ist eine der Aes Sedai, die an der Heilung von Mat Cauthon teilnehmen, als dieser mit Voras Sa'angreal von seiner Verbindung zum Dolch aus Shadar Logoth befreit wird. [5]

Anmerkungen[]

Advertisement