Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Rhamdashar war ein Königreich der Freien Jahre. Es wurde nach dem Ende der Trolloc-Kriege gegründet und auf dem ehemaligen Territorium von Aramaelle erbaut. Es wurde später von der wachsenden Macht von Artur Falkenflügels Imperium absorbiert. Rhamdashar war eine der Grenzland-Nationen seiner Zeit und auch eine militärisch starke Nation. Das Land, das es einstmals hielt, wurde später zu den Nationen Malkier und Shienar. Die östliche Hälfte von Arafel lag auch innerhalb von Rhamdashars Gebiet.

Geographie[]

Rhamdashar.png

Rhamdashar war die nordöstlichste Nation der Westlande, die sich von der Fäule zum Fluss Erinin erstreckte und vom Rückgrat der Welt im Westen zum Fluss Mora. Seine Nachbarn waren Elsalam im Westen, Tar Valon und Hamarea im Süden und der Aiel-Wüste im Westen. Der Erinin war eine Haupthandelsader des Königreiches.

Die heutigen Städte Fal Moran und Fal Dara und die jetzt gefallenen Sieben Türme von Malkier lagen alle innerhalb von Rhamdashars Territorium.

Geschichte[]

Rhamdashar scheint sich aus den Ruinen von Aramaelle erhoben zu haben und wurde möglicherweise direkt durch die Überlebenden dieser Nation gegründet: das regierende Haus von Rhamdashar besaß einen Ring, der auch von den Königen und Königinnen von Aramaelle getragen wurde. Als eines der Grenzlande seiner Tage und als das jenige, das den Tarwin-Pass hielt, war Rhamdashar damit belastet, den Schatten im Norden zurückzuhalten.

Rhamdashar sandte Truppen, um den Falschen Drachen Guaire Amalasan im Krieg des Zweiten Drachen zu bekämpfen. Es wurde später von Artur Falkenflügel erobert und zu seinem Imperium hinzugefügt. Seine Ländereien wurden zwischen den Provinzen von Malkier, Arafel und Shienar aufgeteilt. Nach dem Tod von Falkenflügel erklärten die drei Gouverneure dieser Territorien diese zu eigenständigen Königreichen und schlossen eine Allianz unter einander gegen den Schatten und gegen die südlichen Königreiche, die versuchen würden, gegen sie Krieg zu führen. Der Herrscherring von Aramaelle und Rhamdasher fiel in den Besitz der Könige und Königinnen von Malkier.

Nationen der Freien Jahre

Aldeshar | Abayan | Balasun | Basharande | Caembarin | Dal Calain | Darmovan | Dhowlan | Elan Dapor | Elsalam | Esandara | Farashelle | Fergansea | Hamarea | Ileande | Indrahar | Kharendor | Khodomar | Masenashar | Moreina | Nerevan | Oburun | Oman Dashar | Roemalle | Rhamdashar | Shandalle | Shiota | Talmour | Tova

Das Imperium von Artur Falkenflügel

Advertisement