Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Bei Ogier-Ältesten handelt es sich um eine Gruppe von Ogiern im jeweiligen Stedding, die das höchste Alter haben und deshalb wichtige Entscheidungen treffen, die die Ogier ihres Stedding und das Stedding selbst betreffen.

Beschreibung[]

Es handelt sich bei ihnen um Ogier, die so alt sind, dass selbst ihr Haar schon weiß geworden ist. Sie strahlen mehr Weisheit aus als eine Aes Sedai, mehr Autorität als eine Königin und mehr Ruhe als jeder andere. [1]

Im Stedding Tsofu ist Alar die Älteste der Ältesten. [1] Der Ogier Haman ist einer der Ältesten aus dem Stedding Shangtai.

Handlung[]

Loial erwähnt während seinen Reisen mit Rand oft den Ältesten Haman.

Als Rand und seine Begleiter das Horn von Valere zur Toman-Halbinsel verfolgen müssen, bitten sie die Ältesten des Stedding Tsofu darum, ihr Wegtor benutzen zu dürfen, und erhalten die Erlaubnis. [1]

Anmerkungen[]

Advertisement