Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Für die ähnlich benannte spätere Königin von Andor siehe Mordrellen Mantear.

Modrellein war Königin von Andor zirka um 300 NÄ. Es ist nicht bekannt, welchem Haus sie angehörte.

Geschichte[]

Modrellein ist in der Geschichte bekannt für ihre Rolle bei der Schlacht von Cuallin Dhen, zwischen Andor und Tear. [1] Die Andoranische Armee war dabei, besiegt zu werden, also ritt Königin Modrellein in die Mitte der feindlichen Armee, während sie das Löwenbanner trug. Ihre Truppen sammelten sich an ihrer Seite und gewannen diesen Tag. Modrelleins Opfer wird als Beispiel genutzt, um den Mut und die Ehre zu demonstrieren, die man von einer andoranischen Königin erwartet. [2]

Schreibweise[]

Einige Drucke der Novelle schreiben diesen Namen auch der Mutter von Tigraine und Luc Mantear zu und der Großmutter von Rand al'Thor. Spätere Ausgaben der Novellen haben dies in die korrekte Schreibweise Mordrellen Mantear geändert.

Anmerkungen[]

Advertisement