Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Marith Riven ist eine Aes Sedai der Braunen Ajah.

Handlung[]

Vorgeschichte[]

Marith wurde 968 NÄ nahe der andoranischen Grenze in Murandy geboren. Sie ging 984 NÄ zur Weißen Burg und nach acht Jahren als Novizin und sieben weiteren als Aufgenommene wurde sie 999 NÄ kurz nach der Spaltung der Weißen Burg zur Aes Sedai erhoben und wählte die Braune Ajah. [1]

Während ihrer Zeit als Novizin oder kurz davor wurde Marith Jaen zum Amyrlin-Sitz erhoben; höchstwahrscheinlich war es unangenehm für Marith, den gleichen Vornamen wie die Amyrlin zu haben.

Die Jagd beginnt[]

Marith lernt noch als Aufgenommene in der Weißen Burg, als Elayne dort Novizin ist. Elayne warf einen Pokal nach ihr und wurde dafür von Sheriam bestraft. [2]

Anmerkungen[]

Advertisement