Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Marillin Gemalphin ist eine Aes Sedai der Braunen Ajah. Sie gehört außerdem zur Schwarzen Ajah und zu Liandrins Gruppe der Schwarzen Schwestern.

Beschreibung[]

Sie hat blaue Augen. [1]

Marillin liebt Katzen und tut alles, um verletzten Tieren zu helfen. [2]

Laut dem TWoTC liegt ihre Stärke in der Einen Macht bei 15(3).

Handlung[]

Vorgeschichte[]

Marillin wurde 848 NÄ in Andor geboren und ging 863 NÄ zur Weißen Burg. Nach sechs Jahren als Novizin und weiteren fünf als Aufgenommene wurde sie 874 NÄ zur Aes Sedai erhoben und wählte die Braune Ajah. [3]

Die Rückkehr des Drachen[]

Nachdem die Neuigkeit sich verbreitet hat, dass Rand al'Thor sich auf der Toman-Halbinsel zum Wiedergeborenen Drachen erklärt hat, erhalten Marillin und die anderen zwölf Aes Sedai den Befehl, die Weiße Burg zu verlassen. Sie fliehen, nachdem sie mehrere Menschen getötet und einige Ter'angreal aus der Weißen Burg gestohlen haben. [2]

Bei den Ter'angreal handelte es sich größtenteils um Traum-Ter'angreal, mit denen sie sich mindestens einmal in Tel'aran'rhiod um Callandor versammeln, um dort sowohl die drei Jägerinnen als auch Rand al'Thor zu erwarten. [4]

Der Schatten erhebt sich[]

Nach dem Fall des Steins von Tear flieht Marillin mit den verbliebenen elf Schwarzen Schwestern nach Tanchico und bezieht dort das Haus eines Schattenfreund-Kaufmannes. Sie sammelt immer noch Katzen auf den Straßen auf und wundert sich, warum diese so oft verschwinden, ohne zu wissen, dass Eldrith Jhondar dafür verantwortlich ist. [1]

Der Gruppe gelingt es, sich im Panarchenpalast einzuquartieren und die Panarchin Amathera unter ihre Kontrolle zu bringen, während sie den Gegenstand suchen können, der es ihnen ermöglichen soll, Rand al'Thor gefangen zu nehmen. Doch die steigenden Unruhen und die Einmischung von Elayne und Nynaeve vereiteln ihren Plan und die Gruppe muss erneut fliehen.

Die Feuer des Himmels[]

Sie ziehen sich nach Amador zurück und wohnen im Haus eines Schattenfreundes. Keine der anderen glaubt den Beteuerungen von Jeaine Caide, dass es tatsächlich die beiden Aufgenommenen waren, die sie behindert haben, sie denken statt dessen, es wären andere Aes Sedai gewesen. Die Gruppe wird von Moghedien aufgesucht, die die Kontrolle über sie übernimmt und Befehle verteilt. Marillin sieht eifrig aus, als sie ihre Befehle erhält. [5]

Marillin erhält den Befehl, nach Caemlyn zu reisen und für Lady Shiaine zu arbeiten.

Anmerkungen[]

Advertisement