Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Das Laternenfest findet am ersten Choren statt.

An diesem Tag werden Papierlaternen, meistens leuchtend bunt und phantasievoll geformt, überall an Orte wie Fenster und Bäume gehängt. Es wird in Arad Doman, Tarabon, Amadicia, Ghealdan, Altara, Murandy und Illian gefeiert.

Parallelen[]

Das chinesische Laternen- oder Yuanxiao-Fest ist ein traditioneller chinesischer Feiertag, der das mehrtägige Neujahrsfest abschließt. Seine Ursprünge reichen bis in die Han-Dynastie (206 v. Chr. – 220 n. Chr.) zurück.

In Deutschland ist Laternelaufen ein herbstlicher Brauch, bei dem Kinder nach Einbrechen der Dunkelheit singend mit einer Laterne von Haus zu Haus ziehen oder an einem Laternenumzug durch die Straßen teilnehmen. Das Laternelaufen ist in vielen Regionen verbreitet und steht oft in direktem Zusammenhang mit dem Brauchtum um den Martinstag am 11. November. Regional finden sich zumeist unterschiedliche Varianten, in allen Varianten werden jedoch beim Laternelaufen Lieder wie Ich gehe mit meiner Laterne (Martinslieder/Martinilieder) gesungen.

Advertisement