Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Die Kuppel der Wahrheit ist ein Gebäude in Amador, der Hauptstadt von Amadicia.

Sitz der Macht[]

Die Kuppel der Wahrheit liegt in der Festung des Lichts und ist die Empfangshalle der Kinder des Lichts, in der sich das Konzil der Gesalbten trifft. Der Kommandierende Lordhauptmann führt den Vorsitz über das Konzil, das alle Angelegenheiten der gesamten Organisation bespricht. Obwohl Amadicia einen König hat, regieren die Kinder das Land in allem, außer dem Namen nach; von der Kuppel der Wahrheit aus werden die politischen Strategien gezogen.

Dort wird auch Gericht gehalten über gefangene Schattenfreunde.

Beschreibung[]

Das Gebäude, von reinstem Weiß außen, ist hundert Schritte breit und erhebt sich an seiner Spitze fünfzig Fuß hoch. Das innere der vergoldeten Kuppel wird von tausend hängenden Lampen erhellt. Die gewaltige Kammer ist von einem Ring aus dicken, weißen Säulen umgeben, hinter denen eine Reihe schmalerer Säulen steht, alle schmucklos, aber zu Hochglanz poliert. Im Zentrum des weißen Marmorbodens befindet sich ein einfaches weißes Marmorpodium, von dem aus der Sprecher seine Zuhörer anspricht. Über den Säulen zeigen große Alkoven Triumphszenen aus den Siegen der Kinder, tausend Jahre in Form von Fresken.

Advertisement