Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Die Kaltfelsenfestung ist eine Siedlung, die den Taardad-Aiel von der Neun Täler-Septime. Die Taardad-Aiel fuhren fort, die Jenn Aiel zu beschützen, während sie Rhuidean gründeten. Sie stammen ab von Lewin, der der erste war, der von den Jenn ausgestoßen wurde, weil er getötet hatte. [1] Lian ist die Dachherrin der Kaltfelsenfestung.

Beschreibung[]

Die Kaltfelsenfestung ist etwa drei bis vier Tagesreisen vom Alcair Dal entfernt und zwölf Tagesreisen von Rhuidean.

Sie wird durch einen senkrechten, breiten Riss in einer Felswand betreten. An den größten Stellen ist dieser Riss etwa zehn oder zwölf Schritt weit und zieht sich durch den riesigen Steinklotz nach innen. Der Riss öffnet sich schließlich zu einer breiten, langen und beinahe geraden Schlucht. Die Wände der Schlucht sind grün von Pflanzen, schmale Terrassen ziehen sich an beiden Seiten bis etwa zur Hälfte die Wände hinauf. Kleine Häuser aus grauem Stein oder gelbem Lehm mit flachen Dächern stehen praktisch aufeinander und türmen sich in Gruppen hoch auf. Dazwischen verlaufen schmale Wege. Auf jedem freien Dach wachsen in winzigen Gärten Bohnen, Kürbis, Paprika, Melonen und andere Pflanzen. Es gibt Hühner und eine Art Truthühner. Die ganze Siedlung wirkt wie eine größere Kleinstadt.

Am hinteren Ende der Schlucht hängt die Felswand ein Stück über und erzeugt so eine düstere, überdachte Felsfläche. Da der Sonnenschein niemals das hintere Ende erreicht, so dass die Felsen dort immer kalt sind, hat dies der Festung ihren Namen verliehen.

Durch seine neuen Erinnerungen bezeichnet Mat die Kaltfelsenfestung als etwas, das man jahrelang leicht verteidigen kann, wenn man genug Vorräte hat, doch sie wäre nichts gegen den Stein von Tear oder die Tora Harad.

Handlung[]

Auf seinem Weg zum Alcair Dal machen Rand und seine Begleiter Halt an der Kaltfelsenfestung. Während Rand von der Dachherrin Lian sehr höflich begrüßt und freundlich wie ein Clanhäuptling aufgenommen wird, heißt sie den Shaido Couladin nur wie einen Bettler willkommen. In der ersten Nacht wird die Festung von Draghkar und Trollocs angegriffen. [2]

Anmerkungen[]

Advertisement