Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Jumara ist der zweite Monat im Farede Kalender. In den meisten Jahren ist er das Äquivalent zur realen Periode vom 19. Januar bis zum 15. Februar.

1 2 3
Chansein
4 5 6 7 8 9
Fest von Abram
10
11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27 28

Feiertage[]

Chansein[]

Es ist ein Tag der Maßlosigkeit und des wilden Genusses von Essen. Die Feierlichkeiten drehen sich darum, Menschen mit Essen vollzustopfen und noch einiges mehr. Nicht nur Bäuche werden vollgestopft, Menschen wurden auch manchmal gesehen, wie sie ihre Taschen vollstopfen oder Beutel voller Essen mit sich herumtragen, um jedem, den sie sehen, etwas zu geben. Der Empfänger wäre unhöflich, wenn er nur einen Krümel unaufgegessen lassen würde. Heiße, mit Fleisch gefüllte Pasteten oder getrocknete Früchte sind ein traditionelles Essen für diesen Feiertag.

Chansein wird in den Grenzlanden und Arad Doman gefeiert.

Fest von Abram[]

Der Feiertag ehrt Reisende und Besucher. Traditionell wird Honigkuchen serviert, in den kleine Preise eingebacken wurden.

"Der gemeinste Farmer würde am Fest von Abram einem Vagabunden eine Tasse und einen Kuss anbieten."
Egwene al'Vere

 

Das Fest wird in Tarabon, Amadicia, Ghealdan, Andor, Murandy, Illian, Tear und Cairhien gefeiert. In Tear, Illian und der südlichen Hälfte von Altara wird die Zeit zwischen dem Fest von Abram und dem Fest der Narren als die günstigste Zeit für eine Hochzeit gewertet.

Parallelen[]

Das Buch Genesis erzählt die Geschichte von Abraham, der zuerst Abram genannt wurde. Er war bekannt für seine Güte gegenüber reisenden Fremden.

 

Monate im Farede-Kalender
Taisham | Jumara | Saban | Aine | Adar | Saven | Amadaine | Tammaz | Maigdhal | Choren | Shaldine | Nesan | Danu
Advertisement