Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Jehannah ist die Hauptstadt von Ghealdan und der Sitz des Königlichen Palastes, des Jheda Palastes.

Ort[]

Sie wurde auf der Stadt Shanaine erbaut, die ehemals zu Manetheren gehörte, und liegt am Fluss Boern. Möglicherweise war sie einst die Hauptstadt von Dhowlan, einem Königreich der Freien Jahre.

Jüngste Ereignisse[]

999 NÄ, nachdem Rand al'Thor Ishamael bei Falme besiegt hatte, sandte Moiraine Damodred Uno Nomesta und seine schienarischen Soldaten aus, einen ihrer Kontakte in Jehannah zu treffen. Als sie dort ankamen, war der Kontakt allerdings tot, und sie entschieden, eigene Wege zu gehen.

Sowohl Faile Bashere als auch Lord Orban überwinterten in Jehannah, als sie auf der Jagd nach dem Horn von Valere waren.

Als sie den Seanchan auswichen, streute Mats Bande der Roten Hand, dass sie nach Jehannah zogen. Furyk Karede durchschaute diesen Trick.

Vor der Schlacht von Malden weist Perrin Aybara die Diener und die dem Feldlager folgenden an, zur Jehannah-Straße zu ziehen und Königin Alliandre Maritha Kigarin nach Jehannah zu bringen.

Advertisement