Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Die Große Halle des Konzils ist der Amtssitz des Konzils der Neun. Sie befindet sich in Illian, gegenüber dem Königspalast am Tammaz-Platz.

Beschreibung[]

Die Große Halle des Konzils ist ein genaues Ebenbild des Königlichen Palastes von Illian. Sie ist allerdings in allen Maßen zwei Fuß kleiner. Es handelt sich um einen großen, weißen Palast mit Säulenumgängen, luftigen Balkonen, schlanken Türmchen und purpurroten Dächern. [1]

Geschichte[]

Die Große Halle des Konzils wurde erbaut, nachdem Nicoli Merseneos den Ballin, der damalige König, dem Konzil die Erlaubnis gegeben hatte, sich jeden Palast zu erbauen, den es wünschte, solange er nicht größer war als seiner. Das Konzil beauftragte Ogier und sie erschufen eine Replik des Königspalastes, die diesem vollständig glich, bis hin zur Einrichtung. Mit der Ausnahme, dass alle Maße zwei Fuß kleiner waren. [1]

Anmerkungen[]

Advertisement