Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Gewebe Abschneiden ist ein Gewebe der Einen Macht und wird bei einem Duell von Machtlenkern benutzt, um die Gewebe des Gegners zu zerschneiden und verschwinden zu lassen. Es wird von Frauen und Männern unterschiedlich Geweben. Frauen verbinden die Ströme von Feuer und Luft und in einigen Fällen, können die Ströme von Feuer durch Erde verstärkt werden. Für Männer besteht das Gewebe aus Geist, Feuer und Erde.

Handlung[]

Lanfear benutzt dieses Gewebe im Kampf gegen Rand während des Angriffs im Stein von Tear, als sie ihm klar machen will, wie wenig er noch über die Nutzung von Saidin weiß. [1]

Rand benutzt dieses Gewebe, ohne zu wissen wie, als er in Rhuidean mit Asmodean kämpft. [2] Später durchtrennt er damit die Stränge seiner Blockade in Eianrod und verlangt von Asmodean, dass dieser ihm beibringt, wie man Gewebe abschneidet, die man nicht sehen kann. [3]

Hessalam zeigt während der Schlacht in Thakan'dar starke Fähigkeiten, die Angriffe ihrer Gegner abzuschneiden.

Ein weiteres Beispiel ist, als Rand dieses Gewebe benutzt, um Lanfears Gewebe abzuschneiden, als sie Egwene und Aviendha in Cairhien Schmerzen verursacht.

Anmerkungen[]

Advertisement