Rad der Zeit Wiki
Advertisement
Todesgarde.jpg

Das Ewig Ruhmreiche Heer ist die Armee von Seanchan.

Beschreibung[]

Dieser Name wurde der Armee verliehen, da sie noch niemals besiegt worden ist. Natürlich hat sie dennoch Schlachten verloren, doch die Armee verändert ihre Strategien und Methoden, so dass sie beim nächsten mal, wenn sie auf den Feind trifft, sicher stellt, dass sie tatsächlich gewinnt.

Uniformen[]

Der typische seanchanische Soldat trägt eine in rot, grün und gold lackierte Uniform aus Stahlplatten und dunklem Leder.

"Der Helm sah tatsächlich beinahe so aus wie der Kopf eines riesigen Insekts mit feinen, roten Federn anstelle von Fühlern. Der Träger schien zwischen den Beißzangen herauszulugen. Dazu war er noch angemalt und mit Gold verziert, um diesen Eindruck zu verstärken. Auch die übrige Rüstung des Mannes war bemalt und goldverziert. Sich überlappende schwarze und rote Schuppen mit Goldrändern bedeckten die Brust, die Außenseiten der Arme und die Vorderseiten der Schenkel. Selbst die stahlverstärkten Rückseiten der Handschuhe waren in Rot und Gold gehalten. Wo er kein Metall am Körper trug, war er in dunkles Leder gekleidet."
Bayle Domon in Seanchan (Kapitel)

 

Unterabteilungen[]

Todesgarde[]

Hauptartikel: Todesgarde

Die Todesgarde ist eine Eliteeinheit des Ewig Ruhmreichen Heeres und besteht aus Menschen und Ogier-Gärtnern. Die Menschen sind Da'covale und das private Eigentum der Kaiserin. Ihre Uniformen unterscheiden sich von den üblichen, da ihr Grün so dunkel ist, dass es gewöhnlich für Schwarz gehalten wird, und besitzt keine goldenen Verzierungen.

S'redit-Führer[]

S'redit-Führer werden benutzt, um die S'redit für die Armee zu versorgen und auszubilden.

Fäuste des Himmels[]

Hauptartikel: Fäuste des Himmels

Die Fäuste des Himmels sind die Morat'raken und Morat'to'raken des Ewig Ruhmreichen Heeres. Sie sind spezialisiert auf Luftangriffe, normalerweise von kleiner Statur und fliegen Raken und To'Raken.

Blutmesser[]

Hauptartikel: Blutmesser

Die Blutmesser sind eine Elite-Untergruppe der Fäuste des Himmels. Sie fliegen mit einem Morat und werden üblicherweise hinter den feindlichen Linien abgeworfen, um großen Schaden anzurichten. Sie kehren aufgrund ihrer speziellen Ter'angreal niemals aus der Schlacht zurück.

Ewig Ruhmreiche Flotte[]

Die seanchanische Flotte hat mindestens drei Offiziersränge. Schiffskapitän, Kapitän des Grüns und Kapitän des Goldes.

Schlachten[]

Die erste bekannte Schlacht des Ewig Ruhmreichen Heeres in den Westlanden fand in Falme statt. Das Heer unterlag in der Schlacht von Falme und die Mitglieder der Corenne wurden ins Meer zurück getrieben, [1] wobei ein großer Teil sich in Cantorin unter Suroth Sabelle Meldarath sammelte, [2] und ein weiterer nach Seanchan zurückkehrte. Die Nachricht über die Niederlage wurde in Seanchan auf Befehl der Kaiserin geheim gehalten und ist nur einigen wenigen durch Gerüchte bekannt. [3] Einige Mitglieder der Corenne flohen aus Falme oder wurden zurückgelassen.

Anmerkungen[]

Advertisement