Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Evon ist ein Koch im Haus von Amellia und Jorin Arene.

Beschreibung[]

Evon ist ein fetter Mann mit Schweinsäuglein.

Handlung[]

Nachdem sich Liandrin und die Schwarzen Schwestern in Jorin Arenes Haus einquartiert haben, sorgt Liandrin dafür, dass sowohl das Händlerpaar als auch die Dienerschaft ihren Platz kennen. Besonders Evon macht sie klar, dass er sie nicht ansehen darf, da sie Männerblicke nicht leiden kann. [1]

Etwa einen Monat später, nachdem Moghedien sich zu den Aes Sedai gesellt hat, versucht Liandrin sie in einem schwachen Moment zu überwältigen, versieht die Verlorene sie mit einer unlösbaren Abschirmung. Sie erklärt, sie würde Liandrin Evon als Küchenmädchen übergeben, der sie bestrafen kann, wie es ihm beliebt, ohne sie jedoch töten oder verstümmeln zu dürfen. [2]

Anmerkungen[]

Advertisement