Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Edesina Azzedin ist eine Aes Sedai der Gelben Ajah.

Beschreibung[]

Sie ist eine schlanke Frau mit hüftlangem, schwarzem Haar. [1]

Das TWoTC beschreibt ihre Stärke als 24(12).

Handlung[]

Vorgeschichte[]

Edesina wurde 944 NÄ geboren und ging 959 NÄ zur Weißen Burg. Nach elf Jahren als Novizin und weiteren zehn als Aufgenommene wurde sie 980 NÄ zur Aes Sedai erhoben und wählte die Gelbe Ajah. [2]

Kurz nach dem Aiel-Krieg nimmt sie wie alle Aufgenommenen der Weißen Burg an den Namenssammlungen für die Verteilung des Geburtsgeldes teil. [3]

Bei Elaidas Putsch 999 NÄ floh Edesina mit einer ganzen Anzahl Gelber Schwestern aus der Weißen Burg. [4]

Die Feuer des Himmels[]

Edesina befindet sich in Salidar, als Siuan, Leane, Min und Logain dort ankommen. Als mit mit Logain darauf wartet, was man nun mit ihnen tun wird, kommt Edesina hinzu und untersucht Logain kurz mit der Einen Macht. Danach sagt sie Min, dass sie nichts für ihn tun könne, da er sich aufgegeben hat, es aber auch nicht würde, selbst wenn sie könnte. Min hat eine Vision über sie, dass sie zur Damane gemacht wird, aber irgendwie entkommen kann. [1]

Anmerkungen[]

Advertisement