Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Eadyth ist eine Aes Sedai der Blauen Ajah.

Beschreibung[]

Sie hat weißes Haar, das ihr bis zur Taille reicht.

Eadyth war 979 NÄ die Erste Auserwählende der Blauen Ajah und gleichzeitig eine Sitzende. Sie wird als die möglicherweise fähigste Blaue der letzten hundert Jahre beschrieben. [1]

Während ihrer Zeit als Erste Auserwählende gab es zwei Fälle, in denen nach einer Amyrlin aus der Blauen Ajah eine weitere Amyrlin aus der Blauen Ajah gewählt wurde. Dies war der Fall bei Tamra Ospenya, die nach Noane Masadim erhoben wurde, und bei Siuan Sanche, die auf Marith Jaen folgte. Beides wird ihren überragenden Fähigkeiten zugeschrieben.

Eadyth scheint die ebenfalls Blauen Ajah Natasia nicht leiden zu können, was auf Gegenseitigkeit beruht. [1]

Handlung[]

Eadyth ist eine der Aes Sedai der Blauen Ajah, die bei Moiraines und Siuans Erhebung zur Aes Sedai anwesend sind. Sie begrüßt die beiden Frauen als erstes in ihrer neuen Ajah und gibt ihnen den ersten Willkommenskuss. Sie tadelt Aeldra Najaf, die sich den sechsten Platz beim Willkommen und damit den traditionellen Kuchen gesichert hat. [2]

In den Quartieren der Blauen Ajah trägt Eadyth Cabriana Mecandes auf, Moiraine und Siuan zu ihren Gemächern zu geleiten und bittet die beiden neu erhobenen Schwestern, sie aufzusuchen, bevor sie die Quartiere verlassen, damit sie ihnen die Regeln der Aes Sedai erklären kann, die nur neuen Schwestern mitgeteilt werden. In ihren Gemächer erklärt Eadyth Moiraine und Siuan die wichtigsten Verhaltensregeln und die Rangfolge von Aes Sedai untereinander, damit sie sich in der Weißen Burg und außerhalb nicht falsch verhalten. [1]

Moiraine und Siuan erhalten von ihr einen Geldbrief über tausend Goldkronen und die Information, dass sie jedes Jahr den gleichen Betrag erhalten werden. [3]

Als Moiraine die Weiße Burg und Tar Valon heimlich verlassen will, warnt Eadyth sie, dass die neue Amyrlin Sierin Vayu jeden streng bestraft, der sich ihren Wünschen widersetzt. Moiraine erwidert, sie habe nicht vor, Tar Valon über eine der Brücken zu verlassen, so wie Sierin es ihr befohlen hat. Sie fragt sich, ob Eadyth das überprüfen wird, da sie selbst es getan hätte. [4]

Spekulationen[]

Man kann mit ziemlicher Sicherheit annehmen, dass Eadyth nach dem Aiel-Krieg starb, da sie nicht in der Hauptreihe erwähnt wurde, denn so eine hochrangige Blaue hätte zum Beispiel zu den Salidar Sechs gehört, wenn sie aus irgend einem Grund von ihrer Position zurückgetreten wäre. Weiterhin ist Lelaine Akashi jetzt die Erste Auserwählende, und verschiedene Hinweise deuten an, dass Anaiya Carel diese Position vor ihr hatte.

Eine Sitzende zu sein bedeutet, dass sie außerdem eine ältere Schwester war. Sie hätte also an Altersschwäche sterben können, oder sie ist in den Ruhestand gegangen. Sie könnte eine der Schwestern sein, die während der Schändlichkeit getötet wurden. Oder sie war die Blaue Sitzende, die während der Spaltung der Weißen Burg getötet wurde.

Anmerkungen[]

Advertisement