Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Vorheriger Band

  1. Eine Aufforderung sich zu erheben
  2. Seltsame Begebenheiten
  3. Ein schreckliches Gefühl
  4. Hier träumen Menschen
  5. Ins Nichts
  6. Ein Sturm aus Licht
  7. Eine gute Suppe
  8. Das Urteil
  9. Die richtige Entscheidung
  10. Eine Einladung
  11. Dunkelheit in der Weißen Burg
  12. Verletzungen
  13. Im Dreifachen Land
  14. Schmiedearbeiten
  15. Ein unerwarteter Verbündeter
  16. Stärker als Blut
  17. Ein Schluck Tee
  18. Eine schlecht formulierte Bitte
  19. Ein Wiedersehen
  20. Lederarbeiten
  21. Ein Unterrichtsraum
  22. Nahe Avendesora
  23. Am Hof der Sonne
  24. Die Wahl der Feinde
  25. Eine Prüfung
  26. Stiefel
  27. Wegtore
  28. Das Licht der Welt
  29. Wen sie zurückließen
  30. Hier stimmt etwas nicht
  31. Einen Hasen zum Abendessen
***
***

Nächster Band

Bände: 12345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637

"Die Türme der Mitternacht" ist der fünfunddreißigste Band der Fantasy-Buchreihe "Das Rad der Zeit".

Allgemein[]

"Die Türme der Mitternacht" ist der zweite von zwei Bänden, in die der amerikanische dreizehnte Originalband "Towers of Midnight" aufgespalten wurde.

Er wurde von Brandon Sanderson nach Vereinbarung mit Harriet McDougal und gemäß der Notizen von Robert Jordan geschrieben.

Klappentext[]

Brandon Sanderson widmet sich nach Robert Jordans Tod der Vollendung des Welterfolgs "Das Rad der Zeit". Mit "Die Türme der Mitternacht" führt er die Verbündeten in den alles entscheidenden Kampf: Die Welt des Rads scheint verloren. Perrin muss sich im Wolfstraum gegen den finsteren Gefolgsmann des Dunklen Königs behaupten. Und Länder versinken im Chaos, während Rand al'Thor versucht, seiner Bestimmung gerecht zu werden. Wird die Letzte Schlacht einen unerwarteten Ausgang nehmen?

Inhalt[]

In der Weißen Burg erschüttern Morde und Intrigen die Macht der Amyrlin. Die Trollocs belagern die Hauptstadt von Saldaea. Und im Wolfstraum trifft Perrin auf einen Gefolgsmann des Dunklen Königs, den Schlächter, gegen den er bereits zuvor kämpfte. Auch in der wirklichen Welt breitet sich ein vernichtender Krieg aus. Überall werden Heere mobilisiert, ganze Landstriche versinken im Chaos. Und der Wiedergeborene Drache wird auf eine harte Probe gestellt: Rand al'Thor steht vor einer schier unlösbaren Mission, deren Ausgang ungewiss ist und die das Schicksal aller bestimmen wird...

D35 g.jpg
Angaben
Verlag Piper Taschenbuch
Herausgabedatum Oktober 2011
ISBN 978 3 492 26838 7
Seitenanzahl 624
Advertisement