Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Brendas ist eine Aes Sedai der Weißen Ajah.

Beschreibung[]

Sie hat einen kühlen Blick und wirkt vollkommen gefühllos. [1]

Sie hat keinen Behüter.

Handlung[]

Vorgeschichte[]

Sie wurde 946 NÄ geboren und ging 963 NÄ zur Weißen Burg. Nach zwölf Jahren als Novizin und zehn weiteren als Aufgenommene wurde sie 985 NÄ zur Aes Sedai erhoben. [2]

Der neue Frühling[]

An dem Tag, als Gitara Moroso ihre Weissagung über die Wiedergeburt des Drachen macht, hat Brendas gemeinsam mit Temaile Kinderode direkt vor Moiraine Damodred und Siuan Sanche Dienst bei der Amyrlin. [3]

Nachdem der Tod von Gitara bekannt gegeben wird, kursieren viele Gerüchte unter den Aufgenommenen. Brendas behauptet, sie sollen alle heim geschickt werden, da Gitara das Ende der Welt vorhergesagt hätte. [4]

Nachdem die Amyrlin die Verteilung des Geburtsgeldes verkündet hat, bricht Brendas gemeinsam mit Meidani Eschede auf. [5]

Die Rückkehr des Drachen[]

Brendas ist eine der Aes Sedai, die an der Heilung von Mat Cauthon teilnehmen, als dieser mit Voras Sa'angreal von seiner Verbindung zum Dolch aus Shadar Logoth befreit wird. Die Amyrlin beauftragt sie danach, Mat sicher in sein Zimmer zu bringen. [1]

Anmerkungen[]

Advertisement