Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Bharatine ist eine Aes Sedai der Grünen Ajah bei den Rebellen-Aes Sedai in Salidar.

Beschreibung[]

Bharatine ist so schön, dass selbst ihr dürrer Körper lediglich schlank und graziös wirkt, und ihre lange Nase wohlgeformt. [1]

Ihre Stärke in der Einen Macht ist 33(21). [2]

Geschichte[]

Bharatine wurde 921 NÄ geboren und ging mit fünfzehn Jahren 936 NÄ zur Weißen Burg. Nach neun Jahren als Novizin und sieben Jahren als Aufgenommene wurde sie 952 NÄ zur Aes Sedai erhoben. [2]

Handlung[]

Als eine Blase des Bösen auf Salidar trifft, beginnen alle Gegenstände, Menschen anzugreifen. Die Aes Sedai, die es für einen Angriff der Verlorenen halten, schließen sich zu Zirkeln zusammen. Nachdem alle Angriffe beendet sind, erklärt Nynaeve, dass es sich nicht um die Verlorenen gehandelt hat und berichtet Anaiya, Ashmanaille und Bharatine von der Blase des Bösen, die den Stein von Tear traf. [3]

Die Aes Sedai reagieren nicht darauf, sondern schicken die Frauen fort. Bharatine und die Aufgenommene Angla schließen sich zusammen, um die Verletzten zu heilen. [3]

Nachdem Nynaeve die Dämpfung von Logain geheilt hat, ist Bharatine eine der vielen Aes Sedai die sich um sie herum in der Kleinen Burg drängen, um eine Wiederholung der Heilung bei Siuan Sanche und Leane Sharif zu beobachten. [4]

Anmerkungen[]

Advertisement