Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Beryl Marle war eine Aes Sedai der Weißen Ajah und wurde 520 NÄ zum Amyrlin-Sitz erhoben.

Geschichte[]

Beryl Marle hielt die Position für dreizehn Jahre bis zu ihrem Tod 533 NÄ. Sie war Igaine Luins Nachfolgerin und Eldaya Tolens Vorgängerin. [1]

Beryl wird als schwache Amyrlin beschrieben, eine Kompromiss-Kandidatin, die gewählt wurde, nachdem die Halle der Burg bei anderen in eine Sackgasse geraten war. Es stellte sich heraus, dass sie nur wenig Interesse an der Welt hatte, so dass der Einfluss der Weißen Burg während ihrer Herrschaft merklich schwand. Sie war nicht wirklich unter der Kontrolle der Halle, sondern eher bereit, sie einfach tun zu lassen, was immer sie wollten. [2]

Während ihrer Herrschaft starb die letzte der Burg bekannte Träumerin, die Vorgängerin von Egwene al'Vere, Corianin Nedeal. [3]

Anmerkungen[]

Advertisement