Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Alene al'Vere ist eine Frau aus den Zwei Flüssen.

Beschreibung[]

Alene ist die zweitälteste Tochter von Marin und Bran al'Vere. Ihre Geschwister sind Berowyn, Loise, Elisa und Egwene.

Ihr Lieblingsbuch ist Die Reisen des Jain Fernstreicher. [1]

Geschichte[]

Alene al'Vere wurde 969 NÄ als zweite Tochter von Bran und Marin al'Vere geboren. Im Alter von sechzehn erlaubte man ihr, ihr Haar zum Zopf zu flechten, weil man sie als sehr nüchterne Person ansah. Alene war ein Bücherwurm und las gern Dinge über ferne Länder. Sie heiratete nie und viele vermuteten, dass sie es auch nie tun würde. Alene akzeptierte Verehrer, doch sie empfand keinen von ihnen als zufriedenstellend genug für einen Ehemann. Manche vermuteten, dass sie davonlaufen würde, um die Welt zu sehen.

Sie wollte von Verin und Alanna getestet werden, die das jedoch wegen ihres Alters verweigerten, und machte deshalb genug Ärger, dass Marin eingreifen musste. Nach Egwenes Erlass, auch ältere Frauen zu überprüfen und als Novizinnen zuzulassen ist es möglich, dass sie sich tatsächlich überprüfen lassen darf und das Novizinnenweiß anlegt. [2]

Anmerkungen[]

Advertisement