Rad der Zeit Wiki
Advertisement

Der Aesdaishar-Palast ist der königliche Palast von Kandor. Er liegt in der Hauptstadt Chachin. Die derzeitige Bewohnerin des Palastes ist Königin Ethenielle Cosaru Noramaga. Das Wort Aesdaishar bedeutet "Alle Herrlichkeit" in der Alten Sprache.

Der Aesdaishar Palast liegt auf einer gerodeten Bergspitze und ist eine kleine Siedlung für sich selbst, bestehend auf einem Gebäudekomplex, Kuppeln und Türmen. Der Palast erhebt sich mehr als fünftausend Fuß über dem Rest der Stadt darunter, und ermöglicht einen atemberaubenden Blick auf Chachin und das umgebende Land.

Handlung[]

Der Aesdaishar-Palast war der Schauplatz eines geheimen Kampfes zwischen der Aes Sedai Moiraine Damodred und einer Agentin der Schwarzen Ajah, Merean Redhill Anfang 979 NÄ. Während dieses Kampfes wurden Iselle Arrel, der Prinzgemahl Brys und Prinz Diryk von Merean getötet, bevor Moiraine in der Lage war, sie zu erstechen. Ein Schattenfreund-Agent namens Ryne Venamar wurde während dieses Scharmützels von Lan Mandragoran erschlagen. [1]

Anmerkungen[]

Advertisement